Coronavirus: Informationen zu Geschwistern von positiv getesteten Schüler:innen


Geschätzte Eltern, sehr geehrte Damen und Herren

Ich bitte Sie, die folgenden Hinweise zu beachten.

Geschwister von positiven getesteten Schülerinnen und Schüler
Sie als Eltern werden über das positive Testergebnis Ihres Kindes zuerst informiert, also noch bevor das BAG die Testergebnisse an das Tracing-Team des KAA weiterleitet. Dies kann dazu führen, dass ein Geschwister noch nicht vom KAA unter Quarantäne gestellt wurden. Ist die Positivität Ihres Kindes durch einen PCR-Schnelltest oder einen Antigentest (Zentrum/Arzt/Apotheke) bestätigt, bitten wir Sie deshalb, die Geschwister zu Hause in Quarantäne zu behalten und sie nicht in die Schule zu schicken. 
Bitte behalten Sie Geschwister von Kindern, die auf das Testergebnis warten, unbedingt auch zuhause.

Die Bearbeitung der Fälle durch das Contact-Tracing-Team nimmt Zeit in Anspruch, und es ist nicht möglich, Angaben darüber zu machen, zu welcher Tageszeit die Eltern der positiven Schülerin oder des positiven Schülers vom Contact-Tracing kontaktiert werden. 

Isolation / Quarantäne
Die Isolation dauert 10 Tage ab Auftreten der Symptome/Testdatum. Die Dauer kann nicht verkürzt werden.
Die Quarantäne dauert 10 Tage ab dem letzten engen Kontakt. Die Dauer kann durch einen Test (PCR oder Antigen-Schnelltest (Testzentrum/Arzt/Apotheke) am Tag 7 verkürzt werden.
https://www.fr.ch/de/gesundheit/covid-19/isolation-quarantaene-anleitung

Vielen Dank für Ihr Verständnis und die wertvolle Mitarbeit.

Freundliche Grüsse

Thomas Bertschy, Schuldirektor [PS GTS]

 

Dokumente: Anweisungen der Direktion für Gesundheit und Soziales GSD