Elterninformation - Vorgehen bei Ansteckungen mit neuen Virusmutationen


Geschätzte Eltern
Sehr geehrte Damen und Herren

In den letzten zwei Wochen waren oder sind mehrere Schulen in unserem Kanton von Fällen, in denen Schülerinnen, Schüler oder Lehrpersonen mit einer ansteckenderen Variante von Covid-19 infiziert waren, betroffen.

In einem Brief an die Eltern informieren das Kantonsarztamt KAA und die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport EKSD über die aktuelle Situation.

Diese Elterninformation steht Ihnen hier als Download zur Verfügung und wird Ihnen zusätzlich durch die Lehrpersonen Ihrer Kinder übermittelt.

Mit freundlichen Grüsse und den besten Wünschen

Thomas Bertschy, Schulleiter [PS GTS]