Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts am 11. Mai 2020


Geschätzte Eltern

Seit Montag, 16. März 2020 ist der Präsenzunterricht an den Freiburger Schulen verboten. Die Lehrpersonen haben Lernaufträge zusammengestellt, um das Lernen im Fernunterricht weiterzuführen. Sie, liebe Eltern, leisten seither einen wichtigen Beitrag für den Unterricht Ihrer Kinder, indem Sie sie unterstützen und einen geregelten Tagesablauf sicherstellen. Für das Meistern dieser grossen Herausforderungen gebührt allen Schülerinnen und Schülern, Ihnen als Eltern und den Lehrpersonen ein grosses Lob.

Am 29. April 2020 hat nun der Bundesrat entschieden, dass der Präsenzunterricht ab dem 11. Mai 2020 wieder aufgenommen werden kann. Der Kanton Freiburg sieht eine schrittweise Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in Halbklassen ab dem 11. Mai 2020 vor und die EKSD hat in Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Führungsorgan die Modalitäten betreffend die Primar- und Orientierungsschulen, die Sonderschulen, Relaisklassen und Förderklassen definiert.

Diese Information (Elternbrief) wurde den Eltern am 1. Mai via Klassenlehrpersonen übermittelt.

Weitere Informationen finden Sie in den Dokumenten, welche Sie herunterladen können.