Schulpsychologischer Dienst - Survival Tipps für Jugendliche und Merkblatt für Eltern

Wir alle erleben momentan eine sehr aussergewöhnliche Zeit, die unser Leben so ziemlich auf den Kopf stellt. Familien müssen sich neu organisieren und ohne die üblichen Tagesstrukturen zurechtkommen. Teenager, die entwicklungsbedingt gerne zeitweilig etwas Abstand zu ihren Eltern suchen, sind nun quasi rund um die Uhr einem engen Zusammenleben mit ihrer Familie ausgesetzt. Daher ist es wichtig, sich zu überlegen, wie wir alle das Beste aus der ungewohnten Situation machen und die dazugewonnene Zeit gut nutzen können.

Die Merkblätter für Jugendliche und Eltern stehen Ihnen als Download zur Verfügung.

Heben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an Frau Marion Kabongi, Schulpsychologin.

Infos: https://www.ps-gts.ch/de/schulpsychologischer-dienst