Regionaler Schuldienst (Logopädie, Schulpsychologie, Psychomotorik)

In Anbetracht der verschärften Situation und der entsprechenden Entscheidungen der Behörden gilt für den Regionalen Schuldienst folgendes: Alle Therapien und Abklärungen sind grundsätzlich und bis auf Weiteres abgesagt. Ausnahme bilden Beratungen (dort wo sinnvoll), welche über das Telefon stattfinden. Laut Weisungen des Amtes für Sonderpädagogik SoA sind Therapien und Abklärungen nur in dringenden und gravierenden Ausnahmesituationen unter Einhaltung der Hygienevorschriften des Bundes möglich.

Für Fragen:
Uta Bösswetter, Logopädin: uta [dot] boesswetteratfr [dot] educanet2 [dot] ch
Marion Kabongi, Schulpsychologin: marion [dot] kabongiatfr [dot] educanet2 [dot] ch