Mille Feuilles (Französisch-Lehrmittel)

Informationen zum Französisch-Lehrmittel Mille feuilles

Ihr Kind wird mit dem neuen Französisch-Lehrmittel «Mille feuilles» unterrichtet. 
Die Broschüre, die Sie hier herunterladen können, gibt Ihnen Informationen über diese neue Art des Fremdsprachenlernens. 
Sie unterscheidet sich recht stark von dem, was wir in unserer Schullaufbahn selbst erlebt haben. Verlag, AutorInnen, Behörden wie auch die meisten Lehrpersonen sind überzeugt, dass Französisch-Lernen mit «Mille feuilles» die Kinder motiviert, ihren Interessen optimal entgegenkommt und sie schnell zu wirksamem Handeln in der Fremdsprache befähigt. Lesen Sie mehr über diese Methode und die ihnen zugrunde liegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse in der eigens für Sie verfassten Broschüre «Mille feuilles – Informationen für Eltern».

Ihr Kind arbeitet im Französischunterricht mit Mille feuilles und möchte auch zu Hause die digitalen Bestandteile nutzen.

Ab der Auflage 2017 wird keine CD-ROM wird auch keine Audio-CD mitgeliefert, neu stehen Ihnen die digitalen Inhalte wie folgt zur Verfügung:  

  • als Offline-Version
  • als Online-Version
  • als App 

In dieser Anleitung finden Sie die notwendigen Informationen.

Learning-Apps zum Französisch-Lehrmittel Mille Feuilles

Learning-Apps sind kleine Übungen, welche plattformunabhängig am Computer oder Tablet gelöst werden können. 

Vorteile:

  • orientiert sich stark am offiziellen Lehrmittel
  • selbständige Erarbeitung durch die SuS
  • unmittelbare Rückmeldung nach jedem Eintrag oder am Schluss der Übung
  • keine Kopier- und Korrekturarbeiten für die Lehrperson

Diese Learningapps sollen den Lehrpersonen als ergänzendes Zusatzmaterial dienen:

  • beim Individualisieren
  • als sinnvolle, lehrmittelbezogene Stillarbeit in Mehrjahrgangsklassen
  • als Zusatzübungsmöglichkeit für zu Hause
  • kurze Übungen zwischen 3 - 12 Minuten
  • unterschiedliche Schwierigkeitsstufen

Zu den Learningapps: http://millefeuilles.fri-tic.ch