HSK - Kurse in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK)

Die Kurse in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) richten sich an Kinder, deren Vater- oder Muttersprache eine andere ist als die Unterrichtssprache.
Sie werden von den Landesvertretungen oder privaten Organisationen (z.B. Migrationsgemeinschaften) organisiert und erteilt. Diese Kurse werden in der Regel während der gesamten obligatorischen Schulzeit angeboten.

Die Eltern müssen ihr Kind für die HSK-Kurse anmelden. Dazu füllen sie das Anmeldeformular aus und leiten dieses an die Klassenlehrperson weiter. Die Lehrperson sorgt anschliessend dafür, dass die Anmeldungen an die für den HSK-Unterricht zuständigen Personen weitergeleitet werden.

Alle notwendigen Informationen und die erforderlichen Dokumente finden Sie auf der entsprechenden Webseite des Kanton Freiburgs:

Kurse in heimatlicher Sprache und Kultur (KSK)